• Patrick

Er ist endlich angekommen...

Heute morgen um 7:30 war der Durango vor der Halle. :) Ein etwas kurioses Gespann von einem Fiat Ducato mit einer Harley und meinem Durango auf dem Hänger war bei Uns auf dem Hof gestanden. - Der Fahrer hatte seine Lenkzeiten - Pause bei Uns durchgeführt^^


Um 7:30 bin ich dann an der Werkstatt angekommen und wir haben den Durango abgeladen.

Natürlich war die Batterie tot, wie bei jedem Fahrzeug aus der USA. Mit Booster bewaffnet habe ich dem LKW Fahrer erzählt, dass wir das Beast zum Leben erwecken. - Er meinte noch, ob ich mir sicher bin, dass das Fahrzeug läuft. - "Logisch, ich habe Ihn ja auch gekauft" war meine Antwort :D


Also kurz die Flüssigkeiten geprüft, Booster an und den Durango gestartet. Er ist auch sofort angesprungen und hat sich Rangieren lassen, allerdings ohne Servounterstützung etwas schwerer.^^


Zu der ersten Begutachtung komme ich dann beim nächsten Post. Ich werde vor meinem Urlaub noch die erste Durchsicht sowie das Zerlegen vom Vorderbau machen. Es würde mir eh keine Ruhe lassen, daher muss ich das noch vorher machen. :)


Jetzt werde ich zu allererst einmal eine neue Spannrolle, neuen Aggregateriemen sowie eine neue Batterie bestellen. Dann sollte der Durango auch erstmal fahr und rangierbar sein.



  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • Youtube

© 2018 by JP Customs